Rinderschulter flach

Die flache Rinderschulter sitzt genau unter dem Schulterblatt und wird deshalb auch Blattschulter genannt. Die feinen Fleischfasern sind mit dünnen Bindegewebsstängen durchzogen. In der Mitte des Stücks befindet sich die Charakteristische Sehne. Dieses Stück eignet sich nicht nur perfekt für Tellerfleisch, es ist bei Feinschmeckern auch als Schmorbraten geschätzt. Entfernt man die Mittelsehen und das grobe Bindegewebe erhält man das Flat Iron Steak.

Unsere Inntaler Fleckvieh Rinder stammen vom Bauer Hermann Danninger. Nach der hauseigenen Schlachtung schneiden unsere Metzger die besten Stücke für Sie zu.

inkl. MwSt.

ab 10,49 

ab 2,00  / 100 g

Mehr Infos
Lieferung und Verpackung
Rezeptideen
Bewertungen

Zusätzliche Information

Versandgewicht0.55 g
Allergenkennzeichung

Keine

Am besten

als Mittagessen

Zubereitung

Kochen

Haltbarkeit

unter +4°C bis 7 Tage

Anderes

Hausgeschlachtet

Aber bitte

Regional

Enthält:

hausgeschlachtete Rinderschulter flach oder Blattschulter.

Nährwerte:

Nährwerte bezogen auf 100g des verkehrsfertigen Produkts

Energie: Kilojoule 512 / kcal 119
Fett: 4,9g
davon gesätt. Fettsäuren: 2g
Kohlenhydrate: 0g
davon Zucker: 0g
Ballaststoffe: 0g
Eiweiß: 19,4g

© 2020 Metzgerei Alber – stolz präsentiert von art2media Kreativagentur
closequestion-circleinfo-circleplanechevron-downsign-inphonefacebookellipsis-vshopping-basket